80 Jahre HV Glesien

Übersicht: Erfolgsbilanz der 1.Männermannschaft des HV Glesien von 1976 bis 2004.

  • 1976/77 Aufstiegsspiele zur Bezirksklasse (4. Liga) gewonnen, 2.Platz im FDGB-Kreispokal, 1.Platz der Kreismeisterschaften
  • 1977/78 Abstieg in die Kreisklasse Delitzsch, Bezirksklasse - letzter Platz
  • 1978/79 Aufstiegsspiele zur Bezirksklasse Leipzig gewonnen, 1.Platz der Kreismeisterschaften
  • 1979/80 1.Platz im FDGB-Kreispokal Delitzsch, 5.Platz der Bezirksklasse Leipzig
  • 1980/81 7.Platz der Bezirksklasse Leipzig
  • 1981/82 Aufstieg in die Bezirksliga Leipzig (3.Liga), 1.Platz der Bezirksklasse,
  • 1982/83 1.Platz im Landsportpokal des Bezirkes Leipzig in Ziegelheim, 3.Platz der Bezirksliga Leipzig, 1. Platz im Landsportpokal der DDR in Holzdorf
  • 1983/84 1. Platz im FDGB-Bezirkspokal, 4. Platz der Bezirksliga Leipzig, FDGB-Pokal, 1.Hauptrunde: Sieg gegen Motor Hermsdorf (2. Liga)
  • 15.01.85 2.Hauptrunde: Sieg gegen SC Leipzig II (2. Liga) 32:24 21.05.85
  • 1984/85 Halbfinale im FDGB-Bezirkspokal, 1.Platz im Landsportpokal des Bezirkes Leipzig in Kemmlitz, 3.Hauptrunde: achtbare Niederlagen gegen Motor Eisenach (1. Liga) 20:30 u. 19:313.Platz der Bezirkliga Leipzig
  • 24.09.85 1.Platz im Landsportpokal der DDR in Glesien gg. Brumby 18:12, Schorfheide 18:14, Kemmlitz 18:12 und Sacro 15:8
  • 1985/86 2.Platz im FDGB-Bezirkspokal, 1.Platz in der Bezirksliga Leipzig,  
  • 1986/87 2.Platz der Bezirksliga Leipzig, 2.Platz im Landsportpokal des Bezirkes Leipzig in Glesien, Halbfinale im FDGB-Bezirkspokal, 1.Platz im FDGB-Kreispokal
  • 1987/88 4.Platz der Bezirksliga Leipzig, Halbfinale im FDGB-Bezirkspokal
  • 1988/89 Aufstiegsspiele zur DDR-Liga (2.Liga) nur durch das schlechtere Torverhältnis knapp mit 4 : 4 Punkten gescheitert
  • 1989/90 2.Platz der Bezirksliga Leipzig, 1.Platz im Bezirkspokal
  • 1990/91 1.Platz der Bezirksliga Leipzig
  • 1991/92 Qualifikation für den Süddeutschen Handballpokal
  • 1992/93 1.Platz der Bezirksliga Leipzig, 1.Platz im Bezirkspokal, Qualifikation für den DHB-Pokal durch Erfolge im Süddeutschen Handballpokal über: TV Margetshausen (Oberliga Baden-Würtemberg), TV Lauf (Regionalliga Bayern), HC Bad Neustadt (Regionalliga Bayern) 1.Platz der Bezirksliga Leipzig, 1.Platz im Bezirkspokal, Halbfinale im Sachsenpokal 1.Platz der Bezirksliga Leipzig, 1.Platz im FDGB-Bezirkspokal, 1.Platz im Landsportpokal des Bezirkes Leipzig in Glesien, 1. Platz im Landsportpokal der DDR in Grünheide, FDGB-Pokal: 1.Hauptrunde: Sieg gegen Motor Bernburg (2. Liga) 26:25 n.V., 2.Hauptrunde: Niederlage gegen Wismut Ronneburg  (2. Liga)1.Hauptrunde im DHB-Pokal (mit Beteiligung der 2.Bundesliga) Sieg über TV Mönchengladbach (Regionalliga West) 2.Hauptrunde im DHB-Pokal (mit Beteiligung der 1.Bundesliga)TV Eitra (1. Bundesliga)
  • 1993/94 1.Platz der Bezirksliga Leipzig
  • 1994/95 1.Platz der Bezirksliga Leipzig, Halbfinale im Sachsenpokal
  • 1995/96 5.Platz der neugebildeten dreigleisigen Verbandsliga Leipzig
  • 1996/97 2.Platz der Verbandsliga Leipzig und Qualifikation für die 2-gleisige Verbandsliga Sachsen
  • 1997/98 7.Platz der Verbandsliga Sachsen (Staffel 2)
  • 1998/99 Klassenerhalt nach Entscheidungsspielen gegen die HSG Rückmarsdorf, 9.Platz der Verbandsliga Sachsen (Staffel 2)
  • 1999/2000 1.Platz beim HVS-Oldie-Turnier im Feldhandball (6+1) im Rahmen des 4.Landesturnfestes des Sächsischen Turn-Verbandes, 7.Platz der Verbandsliga Sachsen (Staffel 2)
  • 2000/01 9.Platz der Verbandsliga Sachsen (Staffel 2)
  • 2001/02 freiwilliger Verzicht der Verbandsligazugehörigkeit – Meldung für die Bezirksliga Leipzig, 10.Platz der Verbandsliga Sachsen (Staffel 2)
  • 2002/03 9.Platz der Bezirksliga Leipzig
  • 2003/04 8.Platz der Bezirksliga Leipzig
  • 2004/05 10.Platz der Bezirksliga Leipzig, weibl. Jugend D / Jahrgang 92 Bezirksmeister
  • 2005/06 9.Platz der Bezirksliga Leipzig
  • 2006/07 11.Platz der Bezirksliga Leipzig, weibl. Jugend C / Jahrgang 92 Bezirksmeister
  • 2007/08 8.Platz der Bezirksliga Leipzig